XtraJOY Pornokino: Sexkino bei Bad Nenndorf

XtraJOY Pornokino: Sexkino bei Bad Nenndorf

Das XtraJOY-Pornokino befindet sich in den Räumen des ehemaligen Beate-Uhse-Sexkinos. Der offizielle Name des Sexkinos lautet XtraJOY Erotikfachmarkt und Erlebniswelt. Die findest es direkt an der Autobahn A2, Ausfahrt Bad Nenndorf neben KFC. Wenn du von der Autobahn abgefahren bist, musst du in Richtung Barsinghausen abbiegen. Doch dann siehst du das Kino schon. Es ist eigentlich nicht zu übersehen.

XtraJOY Pornokino Bad Nenndorf

Vorweg: Das XtraJOY Pornokino bei Bad Nenndorf ist neben dem EGO in Schwarmstedt das sauberste und schönste Sexkino, das ich jemals besucht habe. Das liegt wahrscheinlich auch daran, dass das Kino erst im vergangenen Jahr eröffent wurde (wenn ich mich richtig erinnere).

Das Pornokino bietet nettes Personal und eine angenehme Atmosphäre. Besonders positiv zu erwähnen ist jedoch die hochwertige Ausstattung mit vielen Themenräumen. Es gibt z.B.

  • Untersuchungsraum mit Gynäkologem-Stuhl
  • Einen Fahrstuhl-Raum(!)
  • Einen Büro-Raum (mit Schreibtisch)
  • Einen Gefängnisraum
  • Einen Alpen-Raum (mit rustikaler Holzbank)
  • Einen SM-Raum

Natürlich findest du in diesem Sexkino aber auch Kabinen mit Glory-Holes, zwei klassische Kinoräume mit Leinwand und Kinosesseln sowie einen Raum, der komplett verglast ist – für alle, die sich beim Liebesspiel gerne beobachten lassen oder dabei zusehen.

Ein weiteres Highlight sind die Schließfächer und Duschen. Wenn du beim Sex ins Schwitzen gekommen bist, kannst du dich hier nach dem Akt wieder frisch machen, was in einem Erotikkino nicht selbstverständlich ist!

Außerdem gibt es in dem Pornokino auch noch eine Bar und Lounge, in der du einen Drink zu dir nehmen kannst. Zudem finden in dem Sexkino erotische Mottopartys und Events statt.

Ist das Sexkino in Bad Nenndorf für Gays geeignet?

Wie in jedem Sexkino triffst du auch im XtraJOY in Bad Nenndorf viele schwule und bisexuelle Männer. Die Hetero-Dichte ist jedoch sehr hoch: Bei fast jedem meiner Besuche waren ein oder sogar mehrere heterosexuelle Paare anwesend. Das XtraJOY ist also kein Gay-Kino, sondern schon beinahe eine Mischung aus Pornokino und Swingerclub. Gays und Bi-Männer werden von den heterosexuellen Gästen jedoch toleriert. Hier kommt jeder auf seine Kosten!

Im Gegensatz zu den meisten anderen Sex-Kinos gibt es hier auch einen Dresscode: Handwerker in Arbeitsklamotten bekommen hier keinen Eintritt (was ich persönlich sehr schade finde, da ich auf richtige Kerle in Handwerkerklamotten stehe). Ansonsten sollten Männer jedoch keine Probleme mit dem Einlass haben.

Adresse:
XtraJOY
Schortenbreite 5
30890 Barsinghausen
Website: https://www.xtrajoy.de/