Beste Poppers-Wirkung: Welches ist am stärksten?

By | 20. Juli 2020
opper-Wirkung: Welches ist am stärkste?

Viele schwule Männer stehen auf Poppers. Doch bei den vielen verschiedenen Sorten (u.a. Rush, Amsterdam, Jungle Juice, Slut, Fist, Oink oder Ice) ist es gar nicht so leicht, den Überblick zu behalten. Eine der häufigsten Fragen lautet: Welches ist das stärkste Poppers?

Poppers-Wirkung: Welches ist das stärkste?

Diese Frage ist nur schwer zu beantworten. Jeder Mann hat seine Favoriten. Und außerdem kommt es auch noch auf die Art der Anwendung an: Inhaliert durch eine Maske wirken Poppers ganz anders, als wenn man sie aus einer Flasche schnüffelt. Zudem reagiert jeder Mensch anders auf eine Sorte. Sogar die selbe Sorte Poppers kann bei der gleichen Person je nach Stimmung anders wirken.

Um die Wirkung von Poppers zu verstärken, nutzen viele Kerle eine Maske. Doch auch damit ist die Wirkung zwar länger, aber nicht unbedingt intensiver, da man mit jedem Atemzug wieder etwas inhaliert.

Tipp: Poppers wirken am Besten, wenn man zwei, drei lange Züge direkt aus der Flasche nimmt. Dabei immer die Luft etwas anhalten und den Stoff etwas wirken lassen.

Welches Poppers wirkt am besten?

Wie du siehst, kann man kaum sagen, welches Poppers am stärksten wirkt. Am besten probierst du verschiedene Sorten aus. So kannst du herausfinden, welches bei dir am besten funktioniert. Es empfiehlt sich auch, verschiedene Poppers-Sorten im Wechsel zu benutzen. So ist die Wirkung am Stärksten.

Außerdem solltest du beachten, dass Poppers ihre Wirkung verlieren, je länger die Flasche offen ist. Und das kann schon nach wenigen Wochen der Fall sein.