(Werbung)
Tom Rockets
Poppers in kleinen Fläschchen wird oft als Lederreiniger oder Raumduft bezeichnet

Warum wird Poppers als Lederreiniger oder Raumduft bezeichnet?

Poppers ist ein Slang-Ausdruck für flüchtige Substanzen, die häufig zur sexuellen Stimulation verwendet werden. Einige dieser Substanzen werden als Lederreiniger bezeichnet, weil sie früher tatsächlich zur Reinigung von Lederwaren wie Schuhen und Jacken verwendet wurden. Manchmal werden Poppers auch als Raumduft verkauft, da einige dieser Substanzen einst zur Beseitigung unangenehmer Gerüche in Räumen verwendet wurden.

Sind Poppers Lederreiniger und Raumduft?

Alkylnitrite wie z.B. Amylnitrit, Butylnitrit, Cyclohexylnitrit, Isoamylnitrit, Isopropylnitrit oder Isobutylnitrit wurden früher u.a. teils als Medikament gegen Angina pectoris verwendet. Diese Elemente verleihen Poppers ihren charakteristischen Geruch. Zudem wurden sie als Inhaltsstoffe von Raumaromen, Tonkopfreinigern und Lederreinigern benutzt. Aus diesem Grund werden Poppers im Onlinehandel oder Sexshops oft auch als “Raumduft”, “Lederreinigungsmittel” “Putzmittel” getarnt verkauft.

Die Bezeichnungen sind irreführend

Poppers wirken, indem sie die Blutgefäße erweitern und den Blutdruck senken, was zu einer schnelleren Herzfrequenz und einem erhöhten Blutfluss zum Gehirn führen kann. Dies kann zu einem kurzzeitigen Gefühl der Erleichterung und Entspannung führen. Die Bezeichnung “Lederreiniger” für Poppers ist jedoch irreführend, da sie heute nicht mehr zu diesem Zweck verwendet werden.

Fazit

Obwohl Poppers nicht als illegal eingestuft sind, können sie bei missbräuchlicher Verwendung gesundheitsschädlich sein. Es ist wichtig, Poppers nur in moderaten Mengen und gelegentlich zu verwenden. Zudem sollten Poppers niemals zusammen mit anderen Drogen konsumieren werden, da sie bereits alleine das Herz-Kreislaufsystem sehr stark belasten. Bekannte Nebenwirkungen des vermeintlichen Lederreinigers oder Raumdufts sind Kopfschmerzen, Schwindel, Herzrasen, Blutdruckabfall, Ruhelosigkeit, Übelkeit und Erbrechen.