Gay-Telefonsex für schwule Männer: Beste T6-Anbieter

Gay-Telefonsex für schwule Männer: Beste Tel6-Anbieter

Gay-Telefonsex (auch Tel6 oder T6 abgekürzt) erfreut sich unter schwulen Männer trotz des Internets einer großen Beliebtheit. Bevor es Flirt-Portale wie Gayromeo, Gayroyal und Grindr oder Webcam-Chats gab, griffen viele homosexuelle Männer zum Hörer, um gemeinsam am Telefon zu wichsen. Doch spätestens durch die Coronapandie erfährt der gute, alte Telefonsex unter Gays ein wahres Revival.

Gay-Telefonsex: Welche Möglichkeiten gibt es?

Die Möglichkeiten für Gay-Telefonsex sind abwechslungsreich. Manche Männer möchten beim Tel6 einfach nur zuhören. Andere Kerle möchten während des heißen Telefonats ihre sexuellen Fantasien mit einem anderen Mann teilen. Doch wie findet man überhaupt einen Gesprächspartner für ein geiles Telefonat?

Schwule Telefonsex-Communities

Auf Onlineportale wie Gayromeo und Gayroyal gibt es unzählige Gruppen und Communities, in denen sich die Mitglieder über alle nur erdenklichen Themen austauschen. Natürlich findest du dort auf zahlreichen Gruppen für T6-Liebhaber.

Telefonsex-Communities bei Gayroyal:

  • Telefonschweine
  • Tele Sex
  • realer Telefonsex

Telefonsex-Gruppen bei Gayromeo:

  • telefonsex-deluxe
  • Heißer Telefonsex !!!!!
  • TELEFON-SEX-FUN
  • Corona – Cam6 u. T6 anstatt Real!!
  • Telefonsexclub

In diesen Gruppen findest du andere Gays, die auf schwulen Telefonsex stehen und ihre erotischen Fantasien und Wünsche ausleben möchten. Du kannst andere Männer kontaktieren, mit ihnen Telefonnummern tauschen und anschließend gemeinsam am Festnetztelefon oder Handy wichsen. Vielleicht kommt es ja sogar mal zu einer heißen Telefonsex-Konferenz mit drei oder mehr Boys.

Tel6-Partner via Kleinanzeigen finden

Auch auf Kleinanzeigen-Portalen im Internet inserieren viele Männer, die einen Partner für heiße Tel6-Action suchen.

Ich empfehle dir doch, deine private Nummer nicht öffentlich im Internet zu posten. Doch Vorsicht ist geboten: Bei vielen Inseraten handelt es sich um kostenpflichtige Angebote professioneller Telefonsex-Firmen!

Telefonsex-Anbieter für Gays

Zuguterletzt gibt es natürlich auch zahlreiche Telefonsex-Anbieter. Du findest sie ebenfalls im Internet. Viele T6-Anbieter schalten jedoch auch heute noch Werbeanzeigen in Zeitungen und Zeitschriften. Ganz gleich, ob du auf junge Boys, Rentner oder spezielle Fetisch–Spielarten stehst: Hier ist für jeden Geschmack das passende Programm dabei! Wenn du eine dieser Nummern anrufst, solltest du dir jedoch über Folgendes im Klaren sein:

  • Die Angebote sind kostenpflichtig.
  • Die Gesprächspartner sind nicht real.

Es ist also höchstwahrscheinlich, dass die Person am anderen Ende der Leitung den Telefonsex nur als Job macht, um Geld zu verdienen. Vermutlich vertraust du einem fremden Mann seine geheimsten Fantasien an, während derjenige gerade seine Wäsche bügelt und für dich nur eine akustische Show abzieht. Im schlimmsten Fall ist dein Gesprächspartner noch nichtmal schwul!

Richtig schwuler T6

Wenn du richtigen T6 mit echten, schwulen Kerlen suchst, findest du die passenden Partner am ehesten in den oben genannten Communities der bekannten Gay-Portale. Doch auch hier solltest du deine Telefon- oder Handynummer nicht sofort an jeden beliebigen Nutzer weitergeben. Am besten lernt ihr euch erstmal im Chat oder per E-Mail etwas genauer kennen.

Auch jeden Fall macht Gay-Telefonsex mit einem richtigen schwulen Mann erst so richtig viel Lust und Spaß. Und wenn der Tel6 gut wahr, werdet ihr euch eines Tages vielleicht sogar im richtigen Leben persönlich kennenlernen!