Novum Pornokinos Bielefeld: Sexkinos für schwule Männer

Novum Pornokinos Bielefeld: Sexkinos für schwule Männer

In Bielefeld gibt es zwei Pornokinos der Novum-Kette: Den Sexshop an der Eckendorfer Straße sowie den Novum Store in der Innenstadt. Ob sich ein Besuch für schwule Männer in den Sexkinos in Bielefeld lohnt, verrate ich dir in diesem Erfahrungsbericht.

Novum Pornokino Bielefeld: Eckendorfer Straße

Das Novum-Pornokino an der Eckendorfer Straße befindet sich im Keller des Sexshops, direkt neben McDonald’s. Du kannst dein Auto diskret auf dem Parkplatz hinter dem Gebäude parken. Eine Treppe führt von dort direkt ins Untergeschoss. Hier gehst du quer durch die schier endlosen DVD-Reihen. Am gegenüberliegenden Ende des Raumes findest du den Eingang zum Sexkino.

Wie in den meisten Novum-Filialen gibt es hier einen öffentlich zugänglichen Bereich mit Videokabinen. Um dort einen Film zu sehen, wirfst du Geld in einen kleinen Automaten innerhalb der Kabine. Den Eintritt in das richtige Pornokino bezahlst du anonym an einem Automaten. Nach dem Summen kannst du die Tür öffnen und das Kino betreten. Ideal für scheue Besucher: Du musst also nicht an der Kasse bezahlen!

Das Kellerkino ist in zwei Bereiche unterteilt: Wenn du dich an der Eingangstür links hältst, gelangst du in den älteren Bereich. Zuerst findest du einen langen Gang, von dem zahlreiche Räume abzweigen. Am Ende des Ganges gibt es links weitere Kabinen, u.a. mit Gloryholes. Daneben befinden sich auch die Toiletten. Rechts davon befinden sich zwei weitere Flure, von denen einige dunkle Kinoräume abzweigen.

Doch das ist längst nicht alles: Rechts von der Eingangstür befindet sich der neuere Bereich. Dieser wurde erst vor wenigen Jahren renoviert. Hier ist alles etwas moderner gestaltet. Dieser Bereich des Pornokinos ist jedoch nicht so groß, wie der andere. Die Action spielt sich meist auch im hinteren Teil des älteren Bereichs ab. Aber lohnt sich ein Besuch für Gays?

Adresse:
Novum Store Bielefeld
Eckendorfer Str. 60-62
33609 Bielefeld

Novum Sexkino Bielefeld Innenstadt

Das zweite Novum-Pornokino in Bielefeld befindet sich in der Innenstadt, in der Nähe des Hauptbahnhofs. Dieses Sexkino kannst du bequem zu Fuß erreichen. Doch auch hier gibt es die Möglichkeit, diskret hinter dem Haus zu parken. Für auswärtige Besucher ist der Sexshop aufgrund seiner Lage unter eine Hochstraße und direkt an einer vielbefahrenen Kreuzung aber beim ersten Mal vielleicht etwas schwierig zu erreichen.

Der Sexshop ist ziemlich groß. Durch den Hintereingang gelangst du aber direkt zum Pornokino. Auch hier gibt es einige öffentliche Kabinen, in denen zu gegen Bargeld Sexfilme sehen kannst. Den Eintritt zum Sexkino bezahlst du ebenfalls wieder anonym am Automaten.

Nachdem sich die Tür zu den heiligen Hallen geöffnet hat, musst du erstmal die Treppe hinabsteigen. Das Pornokino besteht aus einem quadratischen Flur, von dem die einzelnen Themenräume abzweigen. Du kannst also immer im Kreis (bzw. im Quadrat gehen). An einem Ende gibt es eine große Lounge mit Sofas. Doch lohnt sich der Besuch für Gays?

Adresse:
Novum Store Bielefeld Innenstadt
Jöllenbecker Straße 8
33613 Bielefeld

Novum Sexkinos Bielefeld: Lohnt der Besuch für schwule Männer?

Wie in den meisten Sexkinos besteht das Publikum auch in Bielefeld hauptsächlich aus schwulen und bisexuellen Männern. Vereinzelt sind aber auch heterosexuelle Bi-Paare anzutreffen.

Männer, die auf Männer stehen, kommen in den Bielefelder Pornokinos aber natürlich auf ihre Kosten: Hier kannst du dich so zeigen, wie du wirklich bist. Auch wenn du gerne Damenwäsche oder andere Fetischkleidung trägst, kannst du dich hier präsentieren. Manche Männer laufen sogar splitternackt durch das Kino. Ganz gleich, ob hetero, bi oder homosexuelle: Hier werden alle sexuellen Spielarten toleriert.