(Werbung)
Tom Rockets
Schwule Rentner Sex

Schwule Senioren: Gay Sex mit alten Rentnern

In unserer Welt gibt es nur noch wenige Tabus: Eines davon ist der Sex mit alten Männer. Den meisten jungen Menschen ist gar nicht bewusst, dass sie selbst jeden Tag älter werden – und das geht schneller, als man denkt! Ab dem 30. Lebensjahr rast die Zeit förmlich davon. Ich bin mittlerweile Mitte 40 und frage mich, wo die letzten 20 Jahre geblieben sind. Noch einmal den selben Zeitraum und die Zukunft verlegt und ich werde 60 Jahre alt sein!

Was sich mit dem Älterwerden nicht verändert, ist das Bedürfnis nach Sex. Es spielt keine Rolle, ob Du 20, 30, 40, 50, 60, 70 oder 80 Jahre alt bist: Als schwuler Mann wirst Du in jedem Lebensalter Lust auf Sex mit anderen Kerlen verspüren. Doch bereits ab einem Alter von 30 Jahren wird es für viele Gays schwierig, einen passenden Sexpartner zu finden. Auf unzähligen Gayromeo Profil stehen Sätze wie:

  • Bitte Altersangaben beachten
  • Suche nur bis max. 28
  • Alte Säcke können sich das Anschreiben sparen

Ich frage mich immer, was solche Jungs machen werden, wenn Sie selbst das 30. Lebensjahr erreicht haben. Doch ich schweige vom Thema ab: Denn trotz Jugendwahn in der Gay Szene gibt es viele schwule Männer, die auf Sex mit Senioren stehen. Und Sex mit Rentnern bietet auch für junge Kerle einige Vorteile.

Schwuler Sex mit Rentnern bietet viele Vorteile

Einer der größten Vorteile, wenn man auf Sex mit Rentnern steht, ist die Tatsache, dass es in Deutschland eine riesige Anzahl an Senioren gibt. Das Durchschnittsalter in unserem Land ist eines der höchsten weltweit. Denn im Vergleich zu arabischen oder afrikanischen Ländern werden hierzulande immer weniger Kinder geboren. Gleichzeitig werden die Menschen immer älter. Somit gibt es in Deutschland verhältnismäßig wenig schwule Jungs, aber viele alte, homosexuelle Männer.

Und während die schwulen Teenager und Twens sich ihre Sexpartner fast aussuchen können, ist die Nachfrage nach Gay Senioren eher gering. Wenn Du auf schwulen Sex mit Rentnern stehst, hast Du also nicht nur eine große Auswahl, sondern auch weniger Mitbewerber. Gleichzeitig freuen sich viele alte schwule Männer natürlich darüber, von jüngeren Kerlen begehrt zu werden. Sex zwischen jungen und alten Gays ist also eine Win-Win-Situation!

Wo kann man schwule Senioren treffen?

Vielleicht stellst Du Dir beim Lesen dieses Artikels bereits die Frage, wo man schwule Senioren treffen kann? Denn in den meisten Gay Clubs und Partys tummeln sich meist nur Jungschwule. Gays in einem Alter über 40, 50, 60 oder sogar 70 Jahre trifft man in der LGBT-Szene eher selten.

Innerhalb der Gay Community treffen sich ältere Männer vor allem in der Fetisch-Szene. Wenn Du auf Leder, Uniformen und behaarte Bären stehst, kannst Du ganz einfach Gays in entsprechenden Locations oder auf Events kennenlernen. Doch die Männer dort sind meist noch im mittleren Alter, also etwa zwischen 30, 40 oder 50 Jahre alt. Echte Rentner findet man auch in der Fetischszene nur sehr selten. Wo also kann man schwule Senioren kennenlernen?

Der beste Ort, um schwule Rentner für Sex zu treffen, sind Pornokinos. Sexkinos findest Du in fast jeder deutschen Stadt. Auch wenn diese meist auf ein heterosexuelle Publikum ausgerichtet sind, tummeln sich dort überwiegend bisexuelle und schwule Männer. Dabei handelt es sich meist um ungeoutete Typen. Ein Großteil der Gäste in einem Pornokino ist mit einer Frau verheiratet und lebt ein heteronormatives Leben mit Familie und Kindern. Sie verkehren in der Regel auch nicht in der queeren Szene. Im Sexkino leben Sie homosexuellen Vorlieben aus.

Junge Typen verkehren nur selten in Pornokinos. Sie leben ihre Sexualität lieber offen aus und suchen ihre Sexpartner auf Gay Partys oder in Bars und Clubs. Die älteren Semester zieht es dagegen in die Sexkinos. Hier triffst Du viele verheiratete Familienväter und Senioren auf der Suche nach Männersex. Die meisten Männer in den Pornokinos sind etwa 40, 50 oder 60 Jahre alt. Du kannst dort aber auch Sex mit alten Männern haben, die 70, 80 oder sogar 90 Jahre alt sind.

Ist Gay Sex mit alten Rentnern nicht eklig?

Viele junge Menschen finden alte Leute eklig. Es gibt jedoch eine große Anzahl an Männern und Frauen, die auf ältere Männer stehen. Da der Sex mit Senioren in unserer Gesellschaft ein Tabu darstellt, sprechen die meisten allerdings nicht über ihre Vorliebe.

Dabei kann Sex mit Rentnern wunderschön sein. Wusstest Du zum Beispiel, dass sich ein Penis mit zunehmendem Alter nicht verändert? Auch wenn Senioren oft eine faltige Haut haben, sieht ihr Schwanz noch genauso schön aus wie in jungen Jahren. Es gibt also genauso viele alte Männer mit großen Schwänzen, wie in der jüngeren Generation. Und auch wenn die Potenz im Alter abnimmt (und das beginnt übrigens bereits ab 40 Jahren!), gibt es ja mit Viagra ein Medikament, das auch alte Schwänze wieder steif macht.

Selbstverständlich gibt es auch viele passive Senioren. Wenn Du gerne einen schwulen Rentner kennenlernen möchtest, funktioniert das genauso gut wie mit jungen Typen. Zu guter Letzt verfügen schwule alte Männer über eine viel größere sexuelle Erfahrung als Teenager und Typen in den 20ern. Gay Rentner wissen genau, an welchen Körperstellen sie Dich stimulieren müssen, damit du richtig geil wirst. Außerdem haben sie oft viel mehr Freude daran, ihren jüngeren Sexpartner zu verwöhnen. Jugendlichen Gays geht es beim Sex meist nur um die eigene Befriedigung.

Ist Sex mit schwulen Senioren normal?

Zum Ende dieses Texte wollen wir noch die Frage beantworten, ob Sex mit schwulen Senioren normal ist. In vielen anderen Kulturen ist Sex zwischen Menschen verschiedener Generationen nicht außergewöhnlich. In der westlichen Welt wurde durch die Werbung jedoch ein Jugendwahn erschaffen, der das Älterwerden als einen Makel darstellt. Dabei werden wir alle älter. Unsere sexuellen Bedürfnisse verschwinden jedoch nicht nach der Rente. Auch im Seniorenalter sind wir geil und wollen Sex haben. Wenn Du auf Sex mit alten Männern stehst, solltest Du Deine Vorliebe daher unbedingt ausleben. Denn auch Du wirst eines Tages (hoffentlich) alt sein und immer noch Sexkontakte suchen.