Lederreiniger online
(Werbung)

Der devote jüngere Mann

Ich habe mich einmal mit einem jüngeren, devoten Mann Mitte 30 getroffen, den ich über einen Chat kennengelernt hatte. Wir hatten uns über unsere Vorlieben und Fantasien ausgetauscht, was mich sehr interessiert hatte. Als ich ihn besuchte, hatte er sich bereits ausgezogen.

Ich fesselte ihn behutsam an Armen und Beinen und küsste ihn leidenschaftlich. Seine Reaktion war deutlich zu sehen und zu spüren. Dann legte ich ihm eine Augenbinde an und küsste ihn noch einmal intensiv.Werbung Werbung

Nun zog ich mich aus und ging hinter ihn, ließ meine Hände über seine Schultern und seinen Rücken gleiten, bevor ich sie nach vorne über seine Brust wandern ließ. Seine Reaktion auf jede Berührung war deutlich zu spüren. Während ich ihn sanft küsste, forderte ich ihn auf, sich zu mir umzudrehen und belohnte ihn mit einem weiteren Kuss.

Meine Küsse wanderten von seinen Schultern über seine Brust bis zu seinem Schambereich. Behutsam streichelte ich seine empfindlichen Stellen, bevor ich ihn zum Bett führte. Dort legte ich ihn hin und nahm ihm die Augenbinde ab. Ich positionierte mich so über ihm, dass er die Möglichkeit hatte, mich zu verwöhnen, was er mit Hingabe tat.WerbungWerbung

Nachdem ich ihm die Fesseln abgenommen hatte, vertieften wir unser Liebesspiel. Schließlich lagen wir nebeneinander, ich hinter ihm, und suchten gemeinsam Befriedigung. Kurz bevor wir beide zum Höhepunkt kamen, wechselte ich die Position, so dass er über mir lag. Ich führte uns beide zum Höhepunkt und wir genossen den intensiven Moment.

Danach, die feuchten Spuren unserer Leidenschaft noch an uns, legten wir uns nebeneinander und beschlossen, gemeinsam zu duschen – der Beginn einer aufregenden Affäre.