Schwuler Sex mit verheirateten Bi-Männern

Schwuler Sex mit verheirateten Bi-Männern

Ich stehe auf richtige Männer. Damit meine ich den total langweiligen Typ von nebenan. Heute verrate ich dir, warum schwuler Sex mit verheirateten Bi-Männern so geil ist.

Schwuler Sex mit verheirateten Familienvätern

Wenn es um die Auswahl meiner Sexpartner geht, bin ich anspruchsvoll. Vermutlich wäre es am einfachsten, jedes Wochenende auf eine schwule Party oder in eine Gaysauna zu gehen, um Männer für Sex abzuschleppen. Doch leider finde ich schwule Männer, die sich in der Gay-Szene herumtreiben, total uninteressant. Häufig zeichnen sich diese Szenetypen durch folgende Eigenschaften aus:

  • Piercings
  • Tattoos
  • Ohrringe
  • Feminines Verhalten
  • Schrille Kleidung
Dildoking
(Werbung)

Lauter Dinge, die ich überhaupt nicht attraktiv finde. Ich stehe auf normale Männer, die wie Heteros wirken. Leider gibt es davon in der Schwulenszene nicht besonders viele. Da ein heterosexueller Mann naturgemäß auch niemals mit mir Sex haben würde, beschränkt sich mein Beuteschema zumeist auf bisexuelle Männer. Genauer gesagt habe ich am liebsten Sex mit bisexuellen Familienvätern. Die haben in der Regel keine Piercings und nur selten Tattoos, und fallen nicht durch schrille Kleidung und feminines Verhalten auf.

Warum ist schwuler Sex mit verheirateten Bi-Männern so geil?

Es sind also zum einen optische Eigenschaften, warum ich verheiratete Bi-Männer so attraktiv finde. Doch es gibt noch einen weiteren Grund, warum ich Sex mit bisexuellen Ehemännern liebe.

Die meisten verheirateten Bi-Männer sind ungeoutet. Sie haben nur selten Gelegenheit, andere Kerle für schwulen Sex zu treffen. Bisexuelle Männer genießen den Sex mit einem anderem Mann daher ganz besonders intensiv.

Damit ihre Ehefrauen nichts von ihren erotischen und sexuellen Abenteuern erfahren, sind verheiratete Bi-Männer auch besonders diskret. Damit sind sie das genaue Gegenteil der meisten Szene-Schwulen, die gerne damit prahlen, mit wem sie bereits das Bett (oder andere Örtlichkeiten) geteilt hatten. Als ich vor vielen Jahren eine kurze Beziehung mit einem schwulen Mann hatte, wusste kurz darauf die halbe Schwulenszene der Stadt davon. Seitdem mache ich einen großen Bogen um die queere Community.

Und dann gibt es noch einen weiteren Grund, warum ich Sex mit bisexuellen Männern genießen: Insbesondere wenn diese verheiratet sind und Kinder haben, legen sie großen Wert auf ihre Gesundheit. Ein langweiliger Durchschnittsmann nimmt nur selten Drogen und treibt es mit hoher Wahrscheinlichkeit beim Fremdgehen mit Kondom. Die Chance, sich mit einer Geschlechtskrankheit anzustecken, ist bei verheirateten Männern daher eher gering (auschließen kann man es aber natürlich auch nicht!). Trotzdem fühle ich mich beim schwulen Sex mit verheirateten Bimännern eher auf der sicheren Seite.

Wo kann man bisexuelle Männer für schwulen Sex kennenlernen?

Bisexuelle Männer lernt man am einfachsten in Pornokinos oder auf Cruising-Parkplätzen kennen. In Gay Clubs oder auf LGBT-Partys trifft man verheiratete Familienväter eher selten.

Die meisten Sexkinos zeigen nicht nur Schwulenpornos, sondern vor allem heterosexuelle Filme. Sogar wenn ein Bi-Mann in einem Pornokino auf einen Bekannten oder Kollegen treffen würde, wäre er somit immer noch nicht als bisexuell geoutet. Ein Sexkino bietet für einen verheirateten Ehemann daher die beste Möglichkeit, seine schwulen Bedürfnisse mit anderen Männern auszuleben.

Viele Bi-Kerle suchen natürlich auch im Internet nach Sexpartnern. Viele haben ein Profil bei Gayromeo oder Gayroyal (aus Gründen der Diskretion meistens ohne Foto). Doch auch auf poppen.de – einem Dating-Portal für heterosexuelle Männer und Frauen – kann man viele Bi-Männer für schwule Sexdates kennenlernen.

Über die Jahre habe ich viele bisexuelle Familienoberhäupter kennengelernt. Mit einigen treffe ich mich von Zeit zu Zeit für ein Sexdate. Manche von Ihnen habe ich auch schon mit Ehefrau und Kindern in der Stadt gesehen. Ein schlechtes Gewissen habe ich dabei nicht. Im Gegenteil: Das macht die Männer für mich noch attraktiver. Da die Wahrscheinlichkeit, dass sie gesund sind, recht hoch ist, schlucke ich bei ihnen auch gerne mal das Sperma. Bei einem schwulen Mann oder in einer Gaysauna wäre mir das viel zu gefährlich!!